Zurück zum Katalog
JOHANNES BRAHMS

Sonaten für Violine und Klavier Nr. 2 & 3 opp. 100, 108. Sonate "F.A.E" (Dietrich + Schumann + Brahms)

Isabelle Faust, Alexander Melnikov
1h17
1 CD
HMC902219
  • Apple Music

Eine „Triosonate“ des 19. Jahrhunderts. Bereits 2007 haben Isabelle Faust und Alexander Melnikov eine viel gelobte Aufnahme der ersten Violinsonate von Brahms vorgelegt. Nun komplettieren sie ihren Zyklus mit den anderen zwei Sonaten von 1886 und 1888, und fügen eine 35 Jahre ältere Rarität bei: die faszinierende FAE-Sonate, ein Gemeinschaftswerk von drei Komponisten zu Ehren des großen Geigers Joseph Joachim, der erraten musste, wer welchen Satz geschrieben hatte! Dies fiel ihm nicht allzu schwer, denn das Scherzo hat etwas durchaus Brahmsisches, während Intermezzo und Finale ganz und gar schumannesk klingen …

Weiterlesen Lese weniger
Auszeichnungen
Choc de Classica

Künstler

Komponisten

Programm


JOHANNES BRAHMS [1833-1897]
Violin Sonata no.3 in D minor op.108 / ré mineur / d-Moll
· I. Allegro (8'07)
· II. Adagio (4'27)
· III. Un poco presto e con sentimento (2'54)
· IV. Presto agitato (5'39)
ROBERT SCHUMANN [1810-1856]
Three Romances op.94
· I. Nicht schnell (3'13)
· II. Einfach, innig (3'56)
· III. Nicht schnell (4'09)
JOHANNES BRAHMS [1833-1897]
Violin Sonata no.2 in A major op.100 / La majeur / A-Dur
· I. Allegro amabile (7'43)
· II. Andante tranquillo - Vivace (5'49)
· III. Allegretto grazioso (quasi Andante) (5'28)
ROBERT SCHUMANN [1810-1856]
ALBERT DIETRICH
F.A.E. Sonata ["Frei aber einsam" - Joseph Joachim gewidmet]
· I. Allegro (11'51)
· II. Intermezzo. Bewegt, doch nicht zu schnell (2'24)
· III. Allegro (4'43)
· IV. Finale. Markiertes, ziemlich lebhaftes Tempo (7'19)

Neuigkeiten zu den Künstlern mit einem Klick

Sie möchten regelmäßig über die Aktivitäten Ihrer Lieblingskünstler informiert werden und die Konzertdaten in Ihre Agenda eintragen? Melden Sie sich hier an!

Seitenanfang