L’opéra des Lumières

Oper im Zeitalter der Aufklärung

Von den vielen Opern, die harmonia mundi eingespielt hat, entfällt der Löwenanteil auf Werke aus dem 18. Jahrhundert, was viel mit der Geschichte des Labels und seiner Künstler zu tun hat. Händel, Rameau, Mozart und Gluck sind hier vor allem präsent. Sie haben alle dazu beigetragen, dass sich diese Gattung weiterentwickelt hat und noch raffinierter, geschlossener und homogener wurde: zu einem Schaustück menschlicher Gefühlswelten.

Filtern nach
23 albums

Kein Album entspricht Ihrer Suche.

Seitenanfang