Zurück zum Katalog
WEBER - SCHUBERT

Klaviersonaten

Paul Lewis, piano
0h57
1 CD
HMM902324
    • Apple Music
    • Spotify

    Auch wenn beiden ein tragischer früher krankheitsbedingter Tod beschieden war (Weber starb im Alter von 39 Jahren, Schubert bereits mit 31!), erfreuten die beiden auf dieser CD vertretenen Komponisten sich bester Gesundheit, als sie die hier präsentierten Werke schrieben, ja sie waren gerade dabei, erste Erfolge zu genießen. Nur war es nicht die Klaviersonate, der sie ihren Ruhm verdankten; nicht ohne einen Anflug von Ironie hat Paul Lewis hier einige ihrer Sonaten einander gegenübergestellt, um ein neues, überaus elegantes Porträt zweier Musikdramatiker zu entwerfen, die als führende Repräsentanten der österreichischen und deutschen Romantik gelten.

    Weiterlesen Lese weniger
    Auszeichnungen
    Choc de Classica

    Programm


    CARL MARIA VON WEBER [1786-1826]
    Piano Sonata No. 2, op. 39
    la bémol majeur / A-Flat Major / As-Dur

    · I. Allegro moderato, con spirito ed assai legato (14'11)
    · II. Andante. Ben tenuto (7'05)
    · III. Menuetto capriccioso. Presto assai (4'08)
    · IV. Rondo. Moderato e molto grazioso (7'02)
    FRANZ SCHUBERT [1797-1828]
    Piano Sonata, D. 575, op. Posth. 147
    Si majeur / B major / H-Dur

    · I. Allegro ma non troppo (8'41)
    · II. Andante (5'46)
    · III. Scherzo Allegretto (5'14)
    · IV. Allegro giusto (5'21)

    Neuigkeiten zu den Künstlern mit einem Klick

    Sie möchten regelmäßig über die Aktivitäten Ihrer Lieblingskünstler informiert werden und die Konzertdaten in Ihre Agenda eintragen? Melden Sie sich hier an!

    Seitenanfang