Zurück zu den Künstlern

Gustavo Gimeno

Dirigent

Biografie

Gustavo Gimeno ist seit der Saison 2015/16 Musikdirektor des Orchestre Philharmonique du Luxembourg (OPL) sowie Chefdirigent des Toronto Symphony Orchestra. Er leitet das Orchester sowohl in vielfältigen Konzertformaten in Luxemburg als auch in zahlreichen der wichtigsten Konzertsäle Europas und Südamerikas. Darüber hinaus ist er weltweit gefragter Gastdirigent. Er debütiert 2021/22 bei den Berliner Philharmonikern sowie dem San Francisco Symphony Orchestra und kehrt für Konzerte zum Cleveland Orchestra, Tonkünstler-Orchester Niederösterreich im Rahmen des Grafenegg-Festivals zurück und dirigiert die Neuproduktion von Der feurige Engel in der Inszenierung von Calixto Bieito am Teatro Real de Madrid. Eine besondere Beziehung verbindet ihn mit dem Concertgebouworkest, das er regelmäßig in Amsterdam und auf Tournee leitet. Geboren in Valencia, begann Gustavo Gimeno seine internationale Dirigentenkarriere 2012 – zu dieser Zeit Mitglied des Concertgebouworkest – als Assistent von Mariss Jansons. Maßgebliche Erfahrungen sammelte er zudem als Assistent von Bernard Haitink und Claudio Abbado, der ihn als Mentor intensiv förderte und in vielerlei Hinsicht prägte.

Website des Künstlers

Bevorstehende Konzerte

Alle Konzerte Alle Konzerte

Toronto Symphony Orchestra
Randall Goosby

Toronto, Ontario, CA

Toronto Symphony Orchestra
Randall Goosby

Toronto, Ontario, CA

Toronto Symphony Orchestra
Randall Goosby

Toronto, Ontario, CA
Toronto, Ontario, CA
Toronto, Ontario, CA
Toronto, Ontario, CA

Letzte Aktualisierung September 2022

Neuigkeiten zu den Künstlern mit einem Klick

Sie möchten regelmäßig über die Aktivitäten Ihrer Lieblingskünstler informiert werden und die Konzertdaten in Ihre Agenda eintragen? Melden Sie sich hier an!

Seitenanfang