Zurück zum Katalog
CÉSAR FRANCK

Präludien, Fugen & Choräle

Nikolai Lugansky
1h06
1 CD
HMM902642
  • Apple Music
  • Spotify

Die Klavierwerke von César Franck sind rar, um so spannender ist das Unternehmen von Nikolaï Luganskys 3. Aufnahme für harmonia mundi: Man begegnet einem Komponisten, der vor allem für Orgel schrieb und daher für Präludium, Fuge und Choral, wie sie uns Bach hinterließ, eine besondere Neigung hatte. Die Bearbeitungen für Klavier dieser aufwändig dimensionierten Werke verlangen eine ganz neue Sicht und stellen auch größte Interpreten auf die Probe. Der russische Pianist Lugansky hat noch eine weitere Herausforderung angenommen und auf umwerfende Art den berühmten Choral Nr. 2 für große Orgel transkribiert.

Weiterlesen Lese weniger
Auszeichnungen
Choc de Classica

Künstler

Komponisten

Programm


CÉSAR FRANCK [1822-1890]
Prélude, Choral et Fugue, FWV 21
· Prélude. Moderato (4'48)
· Choral. Poco più lento - Poco Allegro (6'30)
· Fugue. Tempo I° (7'29)
Prélude, Aria et Final, FWV 23
· Prélude. Allegro moderato e maestoso (9'16)
· Aria. Lento (5'54)
· Final. Allegro molto ed agitato (7'04)
Prélude, Fugue et Variation, Op.18
· I. Andantino. II. Lento (arr. pour piano) (4'16)
· III. Allegretto ma non troppo (arr. pour piano) (3'14)
· IV. Andantino (arr. pour piano) (3'47)
· Choral, FWV 39
B minor / si mineur / h-Moll
Maestoso. Largamente con fantasia. I° tempo ma un poco meno lento (Arr. pour piano) (14'11)

Neuigkeiten zu den Künstlern mit einem Klick

Sie möchten regelmäßig über die Aktivitäten Ihrer Lieblingskünstler informiert werden und die Konzertdaten in Ihre Agenda eintragen? Melden Sie sich hier an!

Seitenanfang