Zurück zu den Künstlern

Cédric Tiberghien

Klavier

Biografie

Cédric Tiberghien absolvierte sein Klavierstudium am Pariser Conservatoire National Supérieur de Musique in den Klassen von Gérard Frémy und Frédéric Aguessy. Er ist Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe (Bremen, Dublin, Tel Aviv, Genf, Mailand) und gewann 1998 den Premier Grand Prix und nicht weniger als fünf Sonderpreise des Wettbewerbs Marguerite Long-Jacques Thibaud. Das Repertoire von Cédric Tiberghien umfasst bereits mehr als sechzig Konzerte. Als Konzertsolist ist er mit den besten Klangkörpern aufgetreten, u.a. mit den Sinfonieorchestern von Boston, Washington, Seattle, Sydney, London und Paris, dem BBC Symphony Orchestra, dem Cleveland Orchestra, dem Orchestre de la Suisse Romande,

dem Orchester der Budapester Festspiele, dem Tonhalle-Orchester Zürich, dem Orchestre National de France, den Hamburger Philharmonikern, der Dresdner Philharmonie, der Philharmonie Tokio, Tschechiens und Japans und dem Orchestre Philharmonique de Radio France und hat unter der Leitung von Christoph Eschenbach, Jiří Bělohlávek, Yannick Nézet-Séguin, Simone Young, Myung-Whun Chung, Kurt Masur, Iván Fischer, Jeffrey Tate, Louis Langrée, Ludovic Morlot, Stephane Deneve und Enrique Mazzola gespielt.

Mit Recitals war er in der New Yorker Carnegie Hall zu hören, im Kennedy Center in Washington, in der Royal Albert Hall, in der Queen Elizabeth Hall, der Wigmore Hall und im Barbican Centre in London, in der Salle Pleyel, im Théâtre des Champs-Élysées, im Bechstein Centrum Berlin, im Mozarteum in Salzburg, in der Oper Sydney und in der Bunka Kaikan und Asahi Hall in Tokio, im Wiener Konzerthaus, in der Kumho Art Hall in Seoul, im Flagey in Brüssel, im Bonner Beethoven-Haus und in der Laeiszhalle in Hamburg. Cédric Tiberghien hat für harmonia mundi mehrere Solo-CDs aufgenommen (Bach, Brahms, Chopin, Debussy, Martinů).

Cédric Tiberghien ist auch ein gesuchter Kammermusikpartner und arbeitet regelmäßig mit Antoine Tamestit, Alina Ibragimova und Peter Wispelwey zusammen.

Website des Künstlers

Bevorstehende Konzerte

Alle Konzerte Alle Konzerte

Radio Filharmonisch Orkest
Karina Canellakis (dirigent)

Amsterdam, NL

Letzte Aktualisierung September 2022

Neuigkeiten zu den Künstlern mit einem Klick

Sie möchten regelmäßig über die Aktivitäten Ihrer Lieblingskünstler informiert werden und die Konzertdaten in Ihre Agenda eintragen? Melden Sie sich hier an!

Seitenanfang